ZEITMASCHINE - Alte Musik für Junge Leute

ZEITMASCHINE ist ein Angebot für Bläserklassen von allgemeinbildenden Schulen.

ZEITMASCHINE möchte den Blick der Jugendlichen auf die kulturellen Schätze der Vergangenheit lenken und Wertschätzung dafür wecken - verstaubt war gestern! 

ZEITMASCHINE lädt ein, aktiv in vergangene Zeiten einzutauchen.

Lieblingsmusik auf dem Handy, Musizieren aus kopierten Noten, Lieder aus dem Internet herunterladen und über WhatsApp an die Mitspieler weiterleiten…

Was für uns selbstverständlich ist, kannten Musiker vor 500 Jahren noch nicht.

Es war witzig als wir mit den Krummhörnern gespielt haben. Es hat sich angefühlt wie bei einem vibrierenden Telefon auf einem Tisch. (Robin, 13)

Wie klang Musik um 1500? Wie kamen Musiker an ihre Noten, ohne Kopierer zu kennen? Schalmei, Pommer, Zugtrompete – wie klingen diese Instrumente und haben sie etwas gemeinsam mit Oboe, Klarinette, Trompete  oder Saxophon?

Ich fand es cool mit den Profis von der Capella zusammen zu spielen, weil es ein ganz toller Klang war. (Michelle, 13)

ZEITMASCHINE bietet den SchülerInnen in einem Workshop  die Möglichkeit, Renaissanceinstrumente unter fachkundiger Anleitung selber auszuprobieren, aber auch mit den eigenen Instrumenten Musik dieser Zeit zu machen. Capella de la Torre stellt dafür Arrangements zur Verfügung, die auf die Besetzung und den Leistungsstand der jeweiligen  Klasse zugeschnitten sind.

Es war lustig zu sehen, dass man bei der alten Posaune so viel Kraft braucht, um darauf zu spielen. (Julian, 12)

ZEITMASCHINE ist für einen Vormittag konzipiert und findet in der Schule statt.

Das Projekt ZEITMASCHINE erhielt den „Förderpreis Musikvermittlung“.

Wir danken unseren Förderern:
Klosterkammer Hannover, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Niedersächsische Sparkassenstiftung, Stiftung Niedersachsen, 
Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz.

Idee: Katharina Bäuml

Konzeption und Durchführung: Hildegard Wippermann

Kontakt und weitere Information:

hildegard.wippermann@capella-de-la-torre.de

Ziel ist es den Blick der Jugendlichen auf die kulturellen Schätze der Vergangenzeit zu lenken und Wertschätzung dafür zu wecken - verstaubt war gestern!